Werbetechnik Slider Folierungen Slider Digitaldruck Slider

LKW-Auflieger Folierungen

Wenn man ein Thema bei uns als absolutes Spezialthema beschreiben müsste, dann wären es auf jeden Fall die LKW-Auflieger Folierungen. Wir folieren und beschriften pro Jahr mehr als 2000 LKW Auflieger. Auf den Autobahnen in Deutschland sind sie in großen Massen unterwegs – Die LKWs. Demnach ist es durchaus sinnvoll sich einmal Gedanken über die Gestaltung von LKWs und deren Aufliegern zu machen. Viele Firmen beschriften die LKWs mit ihrem Firmennamen oder informieren über die Ware im Inneren. Dies ist durchaus sinnvoll, jedoch kann die Außenseite des LKWs auch auf andere Art und Weise genutzt werden.

LKW-Auflieger Folierungen am Beispiel der Firma Klingbeil

Werbung auf LKW-Aufliegern

Die LKWs sind den ganzen Tag auf den Straßen unterwegs, in vielen Fällen sogar international. Demnach bietet es sich an Werbung auf den LKW-Aufliegern zu schalten. Diese Art des Werbens bringt viele Vorteile mit sich:

 

Die Werbung auf den LKW-Aufliegern wird von 63 % der Bevölkerung wahrgenommen. Zudem werden schnell hohe Reichweiten erreicht, da der LKW mobil ist. Auch wird die Werbeleistung sehr gleichmäßig abgegeben und das nebenbei. Schließlich ist das Werben nicht die primäre Funktion der LKWs. Mit dieser Form der Kaufanregung können auch werbeabstinete Gruppen erreicht werden und zudem ergaben Umfragen, dass diese Form der Werbung von den Menschen als sehr jung, sympathisch und unaufdringlich wahrgenommen wird. Folglich ist der LKW ein zuverlässiges Werbemittel.

Dem Anhänger einen neuen Look verleihen

Neben der Möglichkeit auf dem LKW-Auflieger zu werben oder den Firmennamen kundzutun, bietet sich die Folierung auch für den Fall an, dass der LKW einfach einen neuen Look erhalten soll. Hierbei hat sich die Technologie rund um das Thema LKW-Auflieger Folierungen derartig verbessert, dass die Folie zu einer echten Alternative zum Lack geworden ist.

Die Vorteile der Folierung

Die LKW-Auflieger Folierung ist in der Regel sehr viel kostengünstiger als eine Lackierung. Gerade im Bereich der Motive ist die Folierung zu empfehlen, da hierbei das Aussehen des LKWs genausten am Computer geplant werden kann. Bei einer Lackierung würde dieser Vorgang sehr zeitintensiv sein. Die Montage der Folie hingegen ist sehr einfach und nimmt wenig Zeit in Anspruch. Das Material des Aufliegers erfährt durch die Folie zusätzlichen Schutz. Der Lack darunter bleibt unbeschädigt und die Folie kann ohne Rückstände auch Jahre später entfernt werden. Zudem ist diese UV-Beständig und kratzfest.

LKW-Auflieger bedrucken

Bei dem Bedrucken der LKW-Auflieger sollte ein Fachmann zu Rate gezogen werden, denn immerhin handelt es sich hierbei um ein großes Vorhaben. Bei der Folierung wird das spätere Aussehen des Fahrzeugs zunächst am Computer geplant. Hierbei werden Schriftzüge, Muster und auch Bilder erstellt und platziert. Daraufhin wird das gewünschte Motiv auf eine entsprechende Folie gedruckt. Hierbei kommt es darauf an, dass der Druck über eine gute, hochauflösende Qualität verfügt. Immerhin handelt es sich um ein großes Motiv beidem jeder noch so kleine Fehler ins Auge sticht. Anschließend wird die Folie fachmännisch angebracht, sodass sie über eine lange Lebensdauer verfügt.

LKW-Auflieger Folierungen am Beispiel eines roten Trailers der Firma Kösters

LKW-Auflieger Folierungen in der Zusammenfassung

Das Bedrucken von LKW-Aufliegern ist eine wirksame Angelegenheit. Aus Sicht der Werbung ist das bekleben von LKWs sehr sinnvoll, da die Reichweite hoch ist und die Werbung als sehr angenehm angesehen wird. Auch für das Fahrzeug bringt die Folierung Vorteile mit sich. Der Lack wird geschützt und das Aussehen des Anhängers kann sehr schnell verändert werden.  Zudem ist es eine kostengünstige und ästhetische ansprechende Alternative zum Lack.